Ihre Spezialisten im Arbeitsrecht

bereits seit 1996

Vertretung in allen Fragen der
betrieblichen Altersversorgung

Archiv


2018:

Rechtsanwältin Kathrin D. Böhm zum 01.10.2018 zur Geschäftsführerin bestellt
Mit Frau Böhm gewinnen wir eine versierte Fachanwältin für Arbeitsrecht, Mediatorin und eine geschätzte Kollegin. Sie verstärkt mit ihren Kenntnissen und Erfahrungen unsere arbeitsrechtliche Expertise und unsere Verhandlungskompetenz.

Wir konnten Frau Anne-Katrin Reifschneider zu unserem Team hinzugewinnen. Als Rechtsanwaltsfachangestellte bereichert sie unser Team seit Mitte Juli 2018.

Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 20.02.2018: Altersabstandsklauseln können Hinterbliebene vom Rentenbezug ausschließen, wenn sie mehr als 15 Jahre jünger als ihr verstorbener Ehepartner sind.

Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 16.01.2018: Die Befristung von Arbeitsverträgen mit Lizenzspielern der Fußball-Bundesliga ist regelmäßig wegen der Eigenart der Arbeitsleistung des Lizenzspielers nach § 14 Abs. 1 Satz 2 Nr. 4 TzBfG gerechtfertigt.

Seit dem 15.01.2018 verstärkt unser Team Frau Kathrin D. Böhm. Sie ist Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Mediatorin (DAI).

 

2017:

Wir sind umgezogen - neue Kontaktdaten:

      Hanauer Landstraße 148a (Anfahrt)
      60314 Frankfurt

      Tel.: 069 / 5660898-0
      Fax: 069 / 5660898-25

Bundesverfassungsgericht, Urteil vom 11.07.2017: Das Tarifeinheitsgesetz ist weitgehend mit dem Grundgesetz vereinbar

Gesetz zur Förderung der Entgelttransparenz zwischen Männern und Frauen (Entgelttransparenzgesetz - EntgTranspG)

Bundestag hat das Betriebsrentenstärkungsgesetz mit einigen Änderungen gegenüber dem ersten Entwurf angenommen: Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung (Betriebsrentenstärkungsgesetz - Entwurf) vom 31.05.2017, Deutscher Bundestag Drucksache 18/12612.

 

2016:

Bundesarbeitsgericht zu den Anforderungen an die Information der Arbeitnehmer über einen geplanten Betriebsübergang, Urteil vom 19.11.2015, 8 AZR 773/14.

Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Mutterschutzrechts, Gesetzesentwurf der Bundesregierung, Deutscher Bundestag Drucksache 18/8963.

 

2015:

Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst, Gesetzentwurf der Bundesregierung, Deutscher Bundestag Drucksache 18/3784.

Bundesarbeitsgericht zu Mindestlohn für pädagogisches Personal auch bei Entgeltfortzahlung an Feiertagen und bei Arbeitsunfähigkeit, Urteil des 10. Senats vom 13.05.2015 (Pressemitteilung Nr. 30/15)

 

2014:

faz.net: Bundessozialgericht | Regelmäßige Provisionen erhöhen das Elterngeld

Gesetz zur Stärkung der Tarifautonomie (Tarifautonomiestärkungsgesetz), vom 11.08.2014, Bun­des­ge­setz­blatt I 2014, S.1348

 

2013:

Empfehlung im JUVE-Handbuch 2013 / 2014 Wirtschafts-KANZLEIEN für Arbeitsrecht

 

2012:

Empfehlung im JUVE-Handbuch 2012 / 2013 Wirtschafts-KANZLEIEN für Arbeitsrecht

 

2011:

Empfehlung im JUVE-Handbuch 2011 / 2012 Wirtschafts-KANZLEIEN für Arbeitsrecht

 

2010:

Empfehlung im JUVE-Handbuch 2010 / 2011 Wirtschafts-KANZLEIEN für Arbeitsrecht

 

2009:

Empfehlung im JUVE-Handbuch 2009 / 2010 Wirtschafts-KANZLEIEN für Arbeitsrecht

Arbeitnehmereigenschaft der Ehefrau eines GmbH-Geschäftsführers -
Betriebsratswahl - Wählbarkeit - einstweilige Verfügung

 

2008:

AGG gilt auch in der betrieblichen Altersversorgung

 

2007:

Gefühl oder Kalkül - Wie Gründer ihr Unternehmen erfolgreich verkaufen

 

2006:

Mit Böhm an Bord doppelte Kraft voraus

BAV: Übertragungsabkommen

 

2005:

Automatische Entgeltumwandlung - der Weg zu einer breitenwirksamen Altersversorgung?

Entgeltumwandlung - die Form der arbeitnehmerfinanzierten betrieblichen Altersversorgung

Gesetzentwurf der Bundesregierung, Entwurf eines Siebten Gesetzes zur Änderung des Versicherungsaufsichtsgesetzes

 

2004:

Bundesarbeitsgericht zur Wirksamkeit einer zunächst mündlich vereinbarten Befristung und dessen späterer schriftlicher Fixierung in einem Arbeitsvertrag nach Vertragsbeginn, Urteil vom 01.12.2004, Az.: 7 AZR 198/04

 

2003:

Entwurf eines Gesetzes zu Reformen am Arbeitsmarkt u.a. zur Definition von "Kleinbetrieb" im Sinne des Kündigungsschutzgesetzes (KSchG), Deutscher Bundestag Drucksache 15/2004

 

2002:

Entwurf eines Gesetzes zur Modernisierung des Schuldrechts, Gesetzentwurf der Bundesregierung, Deutscher Bundestag Drucksache 14/6857

 

2001:

Die Renten-Reform 2001 / 2002 und ihre Auswirkungen auf die betriebliche Altersversorgung,
Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA)

Entwurf eines Gesetzes zur Reform des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVerf-Reformgesetz), Gesetzentwurf der Bundesregierung, Deutscher Bundestag Drucksache 14/5714.

 

2000:

Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge (Teilzeit- und Befristungsgesetz – TzBfG) vom 21.12.2000.